Bewertung schreiben

Sauna im Neptunbad

Beschreibung

Im Neptunbad warten zwei außergewöhnliche Saunabereiche auf die Gäste. Sie können entweder in der historischen Sauna, die originalgetreu rekonstruiert wurde oder in der asiatischen Sauna- und Bäderlandschaft entspannen. Vier Sonnenterrassen und viele atmosphärische Ruhebereiche runden das besondere Saunaerlebnis perfekt ab. Im Jugendstilrestaurant mit vielseitiger Küche können Sie den kleinen und großen Hunger stillen.

Und so sieht es im Neptunbad aus:

Bewertungen

3.5 Sterne
Bewertung von am

Nach getaner Arbeit ging es gestern Abend ins Neptunbad in Köln. Das Bad befindet sich im Stadtkern und ist besonders gut mit der U-Bahn zu erreichen. Wer mit dem Auto kommt findet direkt vor dem Eingang ein kleines Parkhaus, welches aber an diesem Montagabend noch genügend freie Plätze hatte. Bezahlt hatte ich am Ende 1,80 € für ca. 2 Stunden! Verglichen mit Frankfurter Parkhauspreisen in der Innenstadtlage ein sensationell niedriger Preis. Nach wenigen Schritten betritt man dann das historische Badgebäude. Nach Erhalt eines hitzeunempfindlichen Gummiarmbandes mit integriertem Chip ging es rechter Hand in den Umkleidebereich für die Tagesgäste. Bezahlt wurde erst beim Austritt: 19 Euro für den Kurzzeitaufenthalt von fast 2 Stunden.

Die Umkleiden im Tagesgastbereich bieten geräumige, aber nur halbe Spinde, welche sich mit dem Chip im Armband verschließen lassen. Der Umkleidebereich war überschaubar und sauber. Nach Verlassen des Umkleidebereichs hat man dann die Möglichkeit die verschiedenen Bereiche zu besuchen.

Direkt vor einem befinden sich aber zunächst die getrennten WC’s mit Duschen. Hier war alles sehr gepflegt und sauber. Besonders Augenmerk gilt natürlich wie schon im Eingangs- und Umkleidebereich den historischen Grünkacheln an den Wänden, was das besondere Flair dieser Anlage ausmacht.

Linker Hand sollte angeblich die historische Sauna sein, die ich als erstes besuchen wollte. Dadurch dass die Anlage aber relativ verwinkelt und schlecht ausgeschildert war fand ich aber nur die Mitgliederumkleidebereich und das Fitnessstudio. Personal sah ich zunächst auch keines, weshalb ich die Frage nach diesem Bereich zurückstellte und später vergessen hatte.
Über eine Treppe ging es rechts neben den Duschen nach unten. Hier waren mehrere Solarien und weitere WCs. Durch eine Metalltür ging es in den Saunainnenbereich. Hier befindet sich mittig ein großer unbeheizter Innenpool zum Abkühlen. Direkt davor auf der rechten Seite das 3-stufige japanischen Onsen-Bad. Ein in Deutschland aktuell selten anzufindendenes Badevergnügen, welches aber mit einem gesundheitlich orientieren Saunabad wenig gemein tun hat. Gegenüberliegend, hinter dem Pool, befinden sich die drei Warm- und Heißanwendungen des Innenbereichs: Die Daidaiyu-Sauna (eine japanische Lichtersauna mit Ztirusaroma und 60 Grad), die Uchiwa-Sauna (Fächersauna mit 80 Grad) und die Yakusou-Sauna (ein Kräuterbad mit 70 Grad). In der großen Fächersauna finden zu festgelegten Zeiten auch Saunaaufgüsse statt. Daneben findet sich ein großer Dusch- und Abkühlbereich mit mehreren normalen Duschen und einigen Kaltwasserschläuchen. Leider kann der Wasserstrahl nicht per Drehknopf reguliert werden, sondern lediglich eingeschaltet werden. Alle 3 Kneippschläuche waren zu meinem Besuch für gesundheitliches Abgießen mit dem Kaltwasserschlauch viel zu stark eingestellt. Die Faustregel besagt, dass der Wasserdruck sollte maximal so eingestellt werden, dass bei nach oben gerichtetem Schlauch, der Wasserstrahl 1,5 handbreit nach oben strahlt. Hier war es mehr als doppelt so hoch. Ansonsten war der Duschbereich sehr sauber und gepflegt. Dies galt im Übrigen für den kompletten Innenbereich.

Kai hat die Sauna am Montag, den 04. April 2016 besucht. Er/sie war abends dort.

Detaillierte Bewertung

  • Ausstattung
    3 Sterne
  • Sauberkeit
    4 Sterne
  • Regeleinhaltung
    4 Sterne
  • Preis/Leistung
    3 Sterne

Gesamtbewertung

3.5 Sterne
  • Ausstattung
    3 Sterne
  • Sauberkeit
    4 Sterne
  • Regeleinhaltung
    4 Sterne
  • Preis/Leistung
    3 Sterne

Adresse

Neptunplatz 1
50823 Köln

Telefon: 0221 - 710071
http://www.neptunbad.de/sauna.htm

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Dienstag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Mittwoch 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Donnerstag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Freitag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Samstag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)
Sonntag 09:00 - 24:00 Uhr
(gemischt)

Leistungen

Warmanwendungen
  • Bio-Sauna / Sanarium
  • Dampfbad
  • Laconium
  • Finnische Sauna
Aufgüsse
  • Personal von Hand
Kaltanwendungen
  • Innenpool
  • Kneippschlauch
  • Außenpool
Ruhe
  • Terrasse
  • Ruhebereich (offen)
  • Ruheraum (geschlossen)
Duschen
  • Gemeinschaftsduschen
Umkleiden
  • Sammelumkleiden
  • Föhn
Zahlungsmöglichkeiten
  • Chip
Sonstiges
  • Solarium
  • Massage
  • Bar
  • Bistro
  • Hammam
  • Außenbereich
  • Restaurant

Eintrag aktualisieren

Zum Formular